Riemen für Elektrische Servolenkungen

Kategorie:

Produktbeschreibung

Der Riemen einer elektrischen Servolenkung (EPS) ist leistungsentscheidend, da der Riemen beim Ermitteln von Antriebsauslastung und Stromverbrauch hilft. Die Aufgabe des EPS-Riemens ist die Übertragung des Drehmoments vom Motor auf das Lenkgetriebe zur Lenkunterstützung während der Fahrt. Als weltweit führender Hersteller von Riemenprodukten und -systemen für Kfz-Anwendungen ist Dayco originell und einfallsreich beim Entwickeln von Lösungen, einschließlich unserer Palette von Riemen für elektrische Servolenkungen.

In EPS-Systemkonfigurationen mit achsparallelen Servoaggregaten treibt ein an der Gestellgehäuseseite montierter Elektromotor einen Kugelspindelmechanismus über einen gezahnten Gummiriemen an, um Lenkunterstützung zu gewährleisten. Dayco EPS-Riemen übertragen das Drehmoment vom Motor auf das Lenkgetriebe zur Lenkunterstützung während der Fahrt. Dayco EPS-Riemen werden aus einem HNBR-Polymer in Sonderqualität gefertigt, das beständig gegen Öl ist und Umweltverschmutzung verhindert, sodass der Riemen auch bei extremen Temperaturschwankungen problemlos ohne Ausfall arbeitet.

Die einzigartigen Leistungsmerkmale von Dayco Riemen führen zu beständiger Leistung in Bezug auf hohe Belastbarkeit, Widerstand gegen Zahnübersprung, extreme Temperaturschwankungen, hohe Widerstandsfähigkeit bei widrigen Umweltbedingungen sowie verminderte Spannungsvibrationen, und das alles dank modernster Technologien mit leise laufendem Riemen.

Zusätzliche Information

Verfügbaren Märkte

Alle Märkte